A.I. Baschlakow und AI Kunst

Die Wechselwirkung von Text und Bild beschäftigt und inspiriert mich schon seit langem.

Die Zusammenarbeit mit Michael Weisfeld ist schlagendes Beispiel. 

Aber das Interesse wurde schon viel früher geweckt durch meinen Kunstlehrer und Mentor A.I. Baschlakow.

https://de.wikipedia.org/wiki/Alexej_Iljitsch_Baschlakow

Inspiriert von dem Roman „Der Meister und Margarita“ von Michail Bulgakow schuf er eine Serie großformatiger Bilder.

https://de.wikipedia.org/wiki/Der_Meister_und_Margarita

Ich frage mich wie Baschlakow auf das Aufkommen von KI reagiert hätte. 

Vielleicht geben seine Initialen einen Hinweis?

 

Schädelbergdetail, A.I. Baschlakow

Baschlakows Vorbild folgend, habe ich Textfragmente des Romans „Der Meister und Margarita“ mithilfe von KI Videogeneratoren, Szenen generiert und geschnitten.

Natürlich ist das alles noch voller Fehler und Artefakte, aber gerade das finde ich spannend. Außerdem beruhigend, denn wenn erstmal kein Unterschied zu Realfilm mehr erkennbar ist, und das wird bald sein, wird es gruselig.
Faszinierend ist natürlich auch, dass man mit geringem Aufwand ein ganzes Filmset incl. Schauspieler, generieren kann, einem Kunstgenre, das normalerweise mit besonders hohen Kosten und Manpower verbunden ist